Singulus Technologies: Mutation zum Solartechnik-Unternehmen

Spezial-Maschinenbau

Donnerstag, 7. Mai 2015 15:56
Singulus Technologies

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Die Singulus Technologies AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das Auftaktquartal des Jahres 2015 bekannt gegeben. Der Umsatz brach erneut ein.

Demnach musste die Singulus Technologies für das erste Quartal 2015 einen erneuten Umsatzeinbruch auf jetzt lediglich noch 12,6 Mio. Euro hinnehmen (Vorjahr: 16,7 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verschlechterte sich von minus 5,1 Mio. Euro auf nunmehr minus 5,9 Mio. Euro.

Rund 62,8 Mio. Euro befinden sich im ersten Quartal 2015 als Auftragseingänge in den Büchern (Vorjahr: 14,1 Mio. Euro). Davon befinden sich nach Unternehmensangaben allein im Segment Solar Aufträge im Wert von über 50 Mio. Euro.

Der Auftragsbestand lag zum 31. März 2015 insgesamt bei 64,2 Mio. Euro (Vorjahr: 17,7 Mio. Euro). Damit ist der Bereich Solar zur umsatzträchtigsten Unit von Singulus Technologies mutiert. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen, ist der weltweite Solartechnik-Markt doch hart umkämpft.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...