Singulus profitiert von Toshibas DVD-Kurs

Dienstag, 19. Februar 2008 15:55
Singulus Technologies Gebäude

KAHL AM MAIN - Für den deutschen Anlagenbauer Singulus Technolgies AG (WKN: 723890) gibt es allen Grund zum Optimismus. Nachdem der Wettbewerb und die Verunsicherung zwischen den Formaten HD DVD und Blu-ray das Unternehmen belastete, könnte die nun getroffene Entscheidung von Toshiba nun für gut gefüllte Auftragsbücher sorgen.

Singulus fertigt unter anderem Anlagen zur Herstellung von DVDs. Die lange Unsicherheit darüber, ob sich nun das Blu-ray-Format oder HD DVD durchsetzen werde, ließ die Kunden allerdings vorsichtiger werden. Da niemand aufs falsche Pferd setzen wollte, beklagte das deutsche Unternehmen in der Vergangenheit öfters ausbleibende Aufträge. Dank der HD DVD-Abkehr von Toshiba könnte sich diese Situation nun allerdings ändern. Man habe nun deutlich positivere Erwartungen, so ein Sinuglus-Sprecher gegenüber dem Handeslblatt.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...