Singulus mit Umsatz-Plus

Montag, 7. Februar 2005 11:52
Singulus Technologies

FRANKFURT/M. - Das deutsche IT-Unternehmen Singulus Technologies AG hat ein Umsatzplus von 20 Prozent für das Geschäftsjahr 2004 verzeichnet. Der Gewinn auf EBIT-Basis stieg laut einer Pressemitteilung im „hohen einstelligen Bereich“.

Den vorläufigen Zahlen zufolge erhöhte sich der Umsatz von 363 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 435 Mio. Euro. Das EBIT (Gewinn vor Steuern und Zinsen) stieg ebenfalls, jedoch machte das Unternehmen hierzu keine näheren Angaben. Begründet wurde dies mit der Umstellung von US-GAAP auf IFRS für das Geschäftsjahr 2004. Genaue Zahlen würden auf der Jahres- und Bilanzpressekonferenz am 24. März diesen Jahres bekannt gegeben. Der Auftragsbestand stieg ebenfalls von 383 Mio. Euro in 2003 auf 416 Mio. Euro im vergangenen Jahr. Durch die Marktschwäche in Asien war der Auftragseingang im letzten Quartal 2004 rückläufig, was sich jedoch nur marginal auf die Bilanz auswirkte. Singulus hat bereits Gegenmaßnahmen eingeleitet und baut im Rahmen eines Kostensenkungsprogramms mit einem Volumen von fünf Millionen Euro 120 Stellen ab.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...