Singulus investiert auch in neue Geschäftsfelder – Anleihe ausgegeben

Montag, 27. Februar 2012 10:00
Singulus Technologies Unternehmenslogo

KAHL AM MAIN (IT-Times) – Die Singulus Technologies AG hat auf eine Unternehmensanleihe zurückgegriffen, um neue Projekte im Bereich Solar zu finanzieren und die eigenen Geschäftsfelder auszubauen. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Die Singulus Technologies AG, ein deutsches Maschinenbauunternehmen, hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro begeben. Diese hat eine Laufzeit von fünf Jahren und einen jährlichen Zinssatz von 7,75 Prozent. Zur Begründung für die Finanzspritze nannte Singulus die Finanzierung größerer Projekte und neuer Produkte im Bereich Solar, den Ausbau der Kooperation mit Unternehmen im Bereich der Dünnschicht-Solarzellen und die Entwicklung von Anlagen für die nächste Generation der Blu-ray Dics. Neben der hier deutlichen Vertiefung im Bereich Solar will Singulus außerdem neue Geschäftsbereiche im Segment der Vakuumbeschichtungstechnologie aufbauen.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...