Singulus: Gute Zahlen und Prognosen bekräftigt

Montag, 5. August 2002 11:13
Singulus Technologies

Die Singulus Technologies AG (WKN: 723890), ein Hersteller von Produktionsanlagen zur Fertigung optischer Speichermedien, hat heute die Zahlen für das zweite Quartal berichtet. Wie das Unternehmen mitteilte, konnte man mit 56,8 Mio. Euro sowohl das Ergebnis des letzten Quartals (53,5 Mio. Euro) als auch das aus dem zweiten Quartal 2001 (53,1 Mio. Euro) übertreffen.

Positives zu vermelden gab es auch beim Umsatz. Er konnte gegenüber dem Vorjahr im ersten Halbjahr von 104,5 Mio. auf 110,3 Mio. Euro gesteigert werden. Sofort ins Auge stechen die Zahlen beim Auftragseingang. Im zweiten Quartal lag dieser bei 92,1 Mio. Euro, was eine deutliche Steigerung gegenüber dem ersten Quartal (77,5 Mio. Euro) als auch dem Vorjahreszeitraum (59,9 Mio. Euro) bedeutet. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) erreichte 19,1 Mio. Euro gegenüber 19 Mio. Euro, das Ergebnis nach Steuern 12,6 Mio. Euro gegenüber 12,2 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...