Singulus geht ans College

Donnerstag, 6. September 2012 09:47
Singulus Technologies Unternehmenslogo

ALBANY/KAHL AM MAIN (IT-Times) - Die Singulus Technologies AG wird in Zukunft mit dem College of Nanoscale Science and Engineering (CNSE) an der Universität Albany zusammenarbeiten. Der Wert der Partnerschaft beläuft sich auf 12 Mio. US- Dollar.

Die Kooperation umfasst sowohl die Mitarbeit von Wissenschaftlern und Forschern von Singulus vor Ort, als auch die Lieferung von Maschinen an das Albany NanoTech Complex am CNSE. Am Albany NanoTech Complex sollen damit mehr als 20 High- Tech Arbeitsplätze ausgestattet werden. Ziel ist es einen alles umfassenden MRAM- Bereich aufzubauen. Die Singulus Technologies AG produziert Dünnschicht- Beschichtungstechnologie und hat ihren Sitz in Deutschland. (lim/ami)

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...