SingTel verkauft Google-Handy in Singapur

Freitag, 20. Februar 2009 15:01
Singapore Telecommunications (SingTel)

Die Singapore Telecommunications wird ab morgen, dem 21. Februar 2009 mit dem Verkauf des Android-Handys HTC Dream in Singapur beginnen. Das HTC-Telefon wird auch als Google-Handy bezeichnet, da das Mobiltelefon bereits mit vorinstallierter Google-Software (Google Web Search, Gmail, Google Calendar etc) daherkommt.

SingTel will das HTC Dream ab 38 Singapur-Dollar bzw. 24,72 US-Dollar an solche Kunden verkaufen, die sich für das teuerste Tarifmodell für 95 Singapur-Dollar im Monat entscheiden. Zuvor brachte SingTel das Google-Handy bereits in Australien auf den Markt. Singapur ist daher bereits der zweite Markt, auf dem es das Google-Handy zu kaufen gibt.

Folgen Sie uns zum Thema Singapore Telecommunications (SingTel) und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Singapore Telecommunications (SingTel)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...