SingTel steigt bei Warid Telecom aus

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 30. Januar 2013 12:26
Singapore Telecommunications (SingTel)

SINGAPUR (IT-Times) - SingTel plant, die Beteiligungen an der pakistanischen Warid Telecom zu veräußern. Eine entsprechende Einigung wurde mit dem Hauptinvestor geschlossen.

Insgesamt hält SingTel eine 30-Prozent-Beteiligung an Warid Telecom. Diese soll nun, nach Verhandlungen mit dem Hauptinvestor Abu Dhabi Group, der die restlichen 70 Prozent der Anteile besitzt, für rund 150 Mio. Singapur-Dollar (S-Dollar) veräußert werden. Durch den Verkauf der Beteiligung, die SingTel 2007 für 758 Mio. S-Dollar erworben hatte, wird der Netzbetreiber voraussichtlich einen Verlust von bis zu 230 Mio. S-Dollar machen. Das berichtet die Internetseite telecomasia.net.

Meldung gespeichert unter: Singapore Telecommunications (SingTel)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...