SingTel plant deutliche Ausweitung der Geschäfte

Dienstag, 5. Dezember 2000 10:26

Singapore Telcommunications Ltd. (Singapur, NASDAQ: SGTJY) Singapore Telcommuniactions Ltd., der größte Mobilfunkanbieter in Südost-Asien hat am Dienstag angekündigt Beteiligungen mit mehreren Partnerunternehmen in ganz Asien einzugehen. Das Unternehmen plant im Rahmen der Beteiligungen die einzelnen regionalen Netze der Mobilfunkbetreiber zu verbinden. Hierzu stellt das Unternehmen Investitionskapital in Höhe von mehren Zehn-Milliarden USD zu Verfügung.

SingTel, das eigenen Angaben zu Folge über liquide Mittel in Höhe von 3,5 Mrd. USD verfügt, plant vor allem in Unternehmen zu investieren mit welchen man bei den Versteigerungen der Mobilfunklizenzen der dritten Generation erfolgreich mitbieten kann. Damit soll die Zahl der registrierten Kunden von aktuell 4 Mio. auf dem heimischen Markt deutlich gesteigert werden. Die Netze werden den Kunden einen neuen Hochgeschwindigkeits-Zugang für das mobile Internet bereitstellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...