SingTel: Kurs erreicht Rekordtief

Mittwoch, 3. April 2002 12:29

Die Aktien der Singapore Telecommunications Ltd. (Sydney, ASX: SGT, WKN: 888035<SIT.FSE> ), größtes südasiatisches Telekom-Unternehmen, fielen heute auf ein Rekordtief. Grund für die hohen Kursverluste waren Gerüchte darüber, dass SingTel vielleicht mehr Geld für zusätzliche Aktien von Indonesiens größtem Mobilfunkkonzern zahlen müsse.

Im Dezember hatte SingTel 601 Mio. Dollar für einen 22,3 Prozent-Anteil an Telekomunikasi Selular ( Telkomsel ) bezahlt. Es wird allgemein erwartet, dass SingTel morgen mitteilt, seinen Anteil auf 35 Prozent aufstocken zu wollen und von daher auch einen höheren Betrag für dieses Aktienpakets zahlen müsse. Bisher bestreitet SingTel dieses Gerücht allerdings.

Die Aktie von SingTel verliert bis zum Mittag im Frankfurter Handel fünf Prozent auf 0,95 Euro. (cch)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...