Singtel: Gewinn wird sich um zehn Prozent reduzieren

Mittwoch, 6. November 2002 09:38

Der größte Telekomanbieter in Südostasien, die Singapore Telecommunications Ltd. (Singtel) (WKN: 888035<SIT.FSE>), wird wahrscheinlich bekannt geben, dass der Gewinn im zweiten Quartal um 10,4 Prozent gesunken ist. Als Grund hierfür werden die Kosten gesehen, die durch die Expansion in Australien entstanden sind.

So wird der Nettogewinn in den drei Monaten bis zum 30. September, glaubt man den Schätzungen von neun Analysten, die von Bloomberg befragt wurden, auf rund 500 Mio. Singapur-Dollar (284 Mio. USD) fallen. Im Jahr zuvor waren es noch 557 Mio. Singapur-Dollar. Die endgültigen Ergebnisse wird Singtel morgen veröffentlichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...