SingTel bringt iPhone nach Asien

Dienstag, 13. Mai 2008 08:23
Apple_iPhone_small.jpg

Der asiatische Telekomgigant Singapore Telecommunications Ltd, die indische Bharti Airtel, Globe Telecom und die SingTel-Tochter Optus werden in ihren Märkten noch im laufenden Jahr das Apple-Handy iPhone vermarkten.

SingTel wird demnach das iPhone in Singapur vermarkten, während Bharti Airtel das Apple-Handy in Indien anbieten wird. Globe Telecom wird das Mobiltelefon auf den Philippinen vertreiben, während die SingTel-Tochter Optus das Apple-Handys in Australien auf den Markt bringen wird. Damit geht SingTel als großer Gewinner im Kampf um die iPhone-Vermarktungsrechte hervor, denn das Unternehmen ist mit 30,5 Prozent an Bharti Airtel und mit 44,5 Prozent an Globe Telecom beteiligt. Über finanzielle Details der Einigung wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Singapore Telecommunications (SingTel)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...