Sina.com: Neue Musikplattform

Freitag, 16. März 2007 00:00

PEKING - Das chinesische Internetunternehmen Sina Corp. (Nasdaq: SINA<SINA.NAS>, WKN: 929917<YIN.FSE>) plant ein eigenes Musikangebot. Über die Plattform Sina.com sollen in Zukunft, gemeinsam mit internationalen Musikunternehmen, Download- und Mehrwertdienste angeboten werden.

Die Partner für den neuen Dienst stehen dabei schon fest. Laut Sina.com sei eine Zusammenarbeit mit Sony BMG, Universal, Warner, EMI und Rock Records geplant. Gemeinsam halten die fünf Unternehmen rund 80 Prozent am weltweiten Musikmarkt. Anders als bei bisherigen chinesischen Musikplattformen sollen bei Sinas Angebot auch verstärkt ausländische Titel angeboten werden. Bislang waren chinesische Downloaddienste in der Mehrzahl auf chinesische bzw. asiatische Songs und Interpreten beschränkt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...