Sina will sich auf Mobile-Bereich konzentrieren - Weibo im Vordergrund

Micro-Blogging

Mittwoch, 2. Januar 2013 09:20
Sina

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Webportal-Betreiber Sina Corp will das Geschäft umstrukturieren. Dabei will man sich auf den Micro-Blogging-Dienst Weibo konzentrieren.

Die Sina Corp. hat die bislang in zwei einzelne Abteilungen verstreuten Aufgaben von Weibo zusammengelegt, wie China Daily berichtet. Der Chairman und CEO des chinesischen Internetunternehmens, Charles Chao, soll am Freitag die Mitarbeiter per E-Mail über eine notwendige Umstrukturierung informiert haben. Grund sei der wachsende Wettbewerb in einem mobilen Zeitalter, der zum Beispiel durch Tencents mobilen Messaging-Dienst WeChat weiter angeheizt wird.

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...