Sina und Youku schmieden mächtige Werbe-Allianz

Internetportale

Freitag, 7. Juni 2013 11:13
Sina

PEKING (IT-Times) - Der Betreiber des chinesischen Twitter-Pendants Weibo hat am heutigen Freitag eine Kooperation bekannt gegeben. Die Sina will in Zukunft mit dem chinesischen Videoportal Youku zusammenarbeiten.

Erst gegen Ende April hatte der E-Commerce-Anbieter Alibaba einen 18-prozentigen Anteil an der Sina erworben. Durch die Zusammenarbeit will Sina Händler auf seine Kurznachrichtenplattform locken. Die Kooperation mit Youku, dem chinesischen Pendant zu YouTube erscheint da als der nächste konsequente Schritt. Ohnehin stammt die Hälfte aller Videos, die auf Weibo geteilt werden von Youku.

Meldung gespeichert unter: Youku Tudou

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...