SINA: Gewinneinbußen

Freitag, 4. November 2005 11:07

SHANGHAI - Das chinesische Web-Portal und Informationsdienstleister Sina Corporation (WKN:929917<YIN.FSE>), veröffentlichte gestern die Ergebnisse für das dritte Quartal 2005.

Der Nettoumsatz des Unternehmens nahm mit rund 49,6 Mio. US-Dollar um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr ab, liegt damit aber noch innerhalb der von Sina angestrebten Umsatzspanne. Rund 23 Mio. Dollar Umsatz, also 24 Prozent mehr als im Vorjahresquartal, stammen aus Werbeeinnahmen. Beim Nettogewinn verzeichnete das Online-Medienunternehmen einen erheblichen Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Somit liegt der Nettogewinn nach US-GAAP für das dritte Quartal bei 9,1 Mio. Dollar oder 0,16 Dollar je Aktie verwässert. Der Nettogewinn sank um 42 Prozent auf rund zehn Mio. Dollar (0,17 Dollar verwässerter Gewinn je Aktie).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...