Sina bringt virtuelle Währung für Weibo

Mittwoch, 20. Juli 2011 10:04
Sina

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Internet-Portal Sina hat seiner Microblogging-Plattform Weibo mit "Weibi" eine virtuelle Währung spendiert, mit der Microblog-Nutzer virtuelle Produkte rund um die Plattform erstehen können, so der Branchendienst Imeigu.com.

Nutzer können demnach ihr Account mit Weibi auffüllen und Renminbi (RMB) im Verhältnis von 1:1 tauschen. Ein umgekehrter Tausch von Weibi in RMB ist jedoch nicht möglich, heißt es. Unter game.weibo.com hat Sina inzwischen auch eine Microblog-Game-Plattform ins Leben gerufen, wodurch Nutzer sehen können, welche Spiele Freunde gerade spielen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...