Sina: Ausbau des e-Commerce in China

Donnerstag, 21. September 2000 14:20

SINA.com (NASDAQ: SINA, WKN: 929917): Sina.com, Internetmedien- und Serviceunternehmen, das auf chinesischsprachige Web Sites spezialisiert ist, hat am Donnerstag Initiativen angekündigt, mit deren Hilfe der Handel und e-Commerce in China unterstützt werden soll. Aufgrund der Zustimmung des US-Kongresses, ständige Handelsbeziehungen mit China aufzubauen, wird Sina Unternehmen und den stark steigenden Konsummarkt in China zusammenbringen.

Vor kurzem verkündete Sina eine Allianz mit der China Commercial Bank, der größten kommerziellen Bank Chinas, mit dem Ziel, einfache Lösungen für Online-Bezahlung anzubieten. Mit Hilfe der Kreditkarten der Commercial Bank, die von über 65 Millionen Kunden genutzt werden, sollen Internet-Nutzer über die Sina Web Site einkaufen können.

In diesem Jahr wurde bereits die Entwicklung einer eigener Kreditkarte mit Hilfe der China Merchants Bank zur Erleichterung der Online-Bezahlung angekündigt. Zusätzlich werden die Online-Transaktionen von dem führenden Postservice Chinas, China Post, und dem Expresslieferservice EMS unterstützt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...