Simple Tech: Aktie im Sturzflug - fast 20 Prozent Verlust

Donnerstag, 17. Juni 2004 17:45

Simple Tech (Nasdaq: STEC<STEC.NAS>; WKN: 541504<XTC.FSE>): Die Aktie des US-amerikanischen Speicherchipherstellers Simple Tech steht heute an der Wallstreet in New York unter starkem Druck, nachdem das Unternehmen gestern seine Umsatzprognose für das laufende Quartal gesenkt hatte.

Simple Tech hatte gestern gemeldet, dass man für das laufende zweite Quartal des Geschäftsjahres 2004 nur noch mit einem Umsatz zwischen 53 und 56 Millionen US-Dollar rechnet. Ursprünglich hatte man mit 66 Millionen Dollar an Umsatz gerechnet. Grund für diese Maßname ist die Tatsache, dass Simple Tech sich von seiner Produktsparte Xiran getrennt hat. Durch diese Maßnahme will das Unternehmen jährlich etwa zwei Millionen Dollar an Kosten einsparen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...