Simon Segars wird CEO der ARM Holdings

Personalie

Dienstag, 19. März 2013 17:20
ARM Holdings

CAMBRIDGE (IT-Times) - Personalwechsel im Hause ARM Holdings: Simon Segars wird nach über 20 Jahren Arbeit im Unternehmen ab Juli den Posten des CEO übernehmen. Sein Vorgänger Warren East tritt in den Ruhestand.

Der 45-jährige Simon Segars, der im Jahre 1991 ins das britische Unternehmen kam, fungiert bereits als President von ARM und hat die operative Verantwortung für die IP-Segmente. Auch wenn Segars das Chip-Unternehmen wie seine Westentasche kennt, tritt er eine große Nachfolge an: East hatte den CEO-Posten ganze zwölf Jahre inne.

Ob die ARM Holdings plc. (WKN: 913698) unter dem neuen CEO neue Wege geht, bleibt abzuwarten. Im November des vergangenen Jahres kündigte der Chip-Hersteller bereits an, sich künftig stärker im traditionellen PC-Markt etablieren zu wollen. (lsc/vue)

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...