Sierra Wireless schluckt Wavecom

Dienstag, 2. Dezember 2008 15:24

Sierra Wireless, ein US-Anbieter von Mobilfunk-Modems, gibt die Übernahme des französischen Kommunikationsspezialisten Wavecom S.A. bekannt. Sierra Wireless bietet demnach 8,50 US-Dollar in bar sowie 31,93 pro OCEANE-Wandelanleihe für jede ausstehende Wavecom-Aktie an. Die Kaufsumme beträgt damit insgesamt 218 Mio. Dollar.

Der Aufsichtsrat von Wavecom hat dem Übernahmeangebot bereits zugestimmt, wobei die Wavecom-Gründer ihre Aktien (21 Prozent der ausstehenden Anteile) bereits Sierra Wireless angedient haben.

Meldung gespeichert unter: Sierra Wireless

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...