Siemens und Belgacom mit neuem Netzwerk

Mittwoch, 14. Juni 2006 00:00

BRÜSSEL - Die Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) gab heute eine Zusammenarbeit mit dem belgischen Telekommunikationsunternehmen Belgacom ICS bekannt.

Siemens wird zusammen mit Belgacom an der Einführung des ersten Telekommunikationsnetzes basierend auf der ROADM-Technologie (Reconfigurable Optical Add & Drop Multiplexer) in Europa arbeiten. Das innovative Konzept erhöhe nach Angaben von Siemens nicht nur die Flexibilität und die gesamte Qualität des Netzes, sondern reduziere auch die Provisioning Zeit zu signifikant geringeren Kosten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...