Siemens steigert Umsatz in China

Donnerstag, 6. Januar 2005 12:04

PEKING – Wie heute berichtet wurde, konnte Siemens (WKN: 723610<SIE.FSE>) im vergangenen Geschäftsjahr in China dank starker Nachfrage im Energiesektor einen deutlichen Auftragsanstieg verbuchen. Selbiger sei im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf 41,8 Mrd. Yuan gestiegen. Zeitgleich habe auch der Umsatz um 28 Prozent auf 38,4 Mrd. Yuan zugelegt.

Mittelfristig habe man sich vorgenommen in China schneller als der Markt zu wachsen und den Umsatz zu verdoppeln, so das Unternehmen weiter. Derzeit erwirtschaftet Siemens in China fünf Prozent des Umsatzes und unterhält 45 Gemeinschaftsunternehmen. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...