Siemens sehr zufrieden mit dem ersten Quartal 2004

Donnerstag, 22. Januar 2004 16:31

Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) Siemens hat seine Geschäftszahlen vom ersten Quartal im Geschäftsjahr 2004 veröffentlicht. Besonders die Bereiche Information and Communication Networks (ICN) sowie Information and Communication Mobile (ICM) erzielten hohe Ergebnisverbesserungen.

Der Gewinn nach Steuern liegt mit 726 Mio. Euro 39 Prozent über dem Vorjahresquartal. In den meisten Bereichen konnten bessere Ergebnisse erzielt werden. Durch Restrukturierungsaktivitäten im Geschäftsgebiet Enterprise Networks und im Netzbetreiber- und Dienstleistungsgeschäft, konnte der Bereich ICN ein gutes Ergebnis erreichen. Insgesamt lag der Umsatz von der Sparte ICN im ersten Quartal bei 1,700 Mrd. EUR, der Auftragseingang betrug 1,849 Mrd. EUR. Der Geschäftsbereich ICM konnte sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal auf 123 Mio. EUR mehr als verdoppeln. Insgesamt ist der Konzernumsatz im Jahresvergleich um 3 Prozent auf 18,33 Mrd. Euro gesunken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...