Siemens: Nur leichtes Wachstum bei Mobiltelefonen

Montag, 1. Juli 2002 12:45

Der Vorstandsvorsitzende des deutschen Elektronikriesen Siemens AG ( WKN: 723610<SIE.FSE> ), Heinrich von Pierer, rechnet auch für dieses Jahr im Bereich der Produktion von Mobiltelefonen nur mit einem mäßigen Wachstum. Gegenüber dem Handelsblatt sagte er, dass es in diesem Jahr höchstens ein ganz leichtes Wachstum geben werde.

Pierer geht von einem Absatz von leicht über 400 Mio. Geräten aus. Die Prognose des Unternehmens vom Frühjahr bestätigte er aber noch einmal. So rechnet Siemens mit einem Anstieg der Verkäufe von Mobiltelefonen auf rund 420 Mio. Stück. Im letzten Jahr waren es 400 Mio. Stück, die abgesetzt werden konnten.

Siemens hat gegen Mittag einen Wert von 60,95 Euro. Gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag ist das ein leichter Gewinn von 0,17 Euro oder knapp 0,3 Prozent. (cch)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...