Siemens: Mobilfunk-Aufträge aus China

Dienstag, 14. August 2001 17:42
Siemens

Siemens AG (WKN: 723610): Der Siemens Geschäftsbereich Information and Communication Mobile (IC Mobile) hat von zwei chinesischen Mobilfunk-Anbietern Aufträge über den Ausbau ihrer Netze im Wert von 196 Millionen Dollar erhalten. Wie Siemens am heutigen Dienstag mitteilte, sollen die Mobilfunknetze von Chinas führenden GSM-Anbietern China Mobile Communications Corporation und China Unicom erweitert werden.

Der Vertrag mit China Mobile umfasst die Lieferung von rund 750 GSM-Basisstationen. Der Auftrag hat ein Volumen von 128 Millionen Dollar und soll bis November 2001 erfüllt sein.

Meldung gespeichert unter: Global System for Mobile Communications (GSM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...