Siemens mit Großauftrag aus China

Mittwoch, 21. Dezember 2005 17:41

MÜNCHEN - Der Elektronikkonzern Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) hat einen neuen Auftrag seitens der chinesischen Festnetzbetreiber Shanghai Telecom und der Shanghai Media Group (SMG) erhalten. Beide Unternehmen wollen bei der kommerziellen Einführung ihrer Home-Entertainment-Lösung mit Siemens Communications zusammenarbeiten.

Bis Ende Februar 2006 sollen im Stadtteil Pudong in Schanghai erstmals 5.000 Haushalte interaktives, digitales Fernsehen über das Internet (IP-TV) nutzen können. Bereits seit Mitte August 2005 läuft ein erfolgreicher Testbetrieb. Zugang bietet die von Siemens entwickelte Set Top Box Gigaset M358 IP. Einzelheiten bezüglich getroffener Vertragsmodalitäten sowie Vertragsvolumen wurden nicht bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...