Siemens kriegt die Kurve

Donnerstag, 9. November 2006 00:00

MÜNCHEN - Die Anstrengungen zu einer Neuausrichtung der Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) machen sich allmählich bezahlt. Bei der heutigen Vorstellung der Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr konnte das Traditionsunternehmen deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn vorzeigen.

„Es war ein ereignisreiches Jahr, in dem wir viel erreicht haben, besonders was die Ausrichtung von Siemens auf profitables Wachstum betrifft“, sagte Klaus Kleinfeld, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG. „Wir haben den Großteil der strategischen Neuausrichtung des Arbeitsgebiets Information and Communications sowie die des Bereichs Logistics and Assembly Systems abgeschlossen. Wir haben uns gleichzeitig auf unsere Stärken konzentriert und sie durch gezielte Akquisitionen auf den Gebieten Energie, Industrieautomation und Gesundheit ausgebaut. Umsatz- und Auftragswachstum im vergangenen Geschäftsjahr bestätigen, dass unsere Geschäftsaktivitäten sehr gut auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind.“

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...