Siemens kauft eMeter

Montag, 5. Dezember 2011 16:08
Siemens

ATLANTA (IT-Times) - Der deutsche Elektronikkonzern Siemens hat heute bekannt gegeben, den Smart Meter Spezialisten eMeter kaufen zu wollen, um sein Smart Grid Angebot weiter auszubauen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Alle eMeter-Mitarbeiter sollen zur US-Tochter von Siemens wechseln. eMeter soll künftig in die Smart Grid Division innerhalb des Siemens Infrastructure & Cities Sectors integriert werden. eMeter soll ferner weiterhin von seinem Standort in San Mateo/Kalifornien aus operieren, heißt es. Der Deal soll noch im Dezember abgeschlossen werden.

Mit seiner EnergyIP Plattform gilt eMeter als einer der führenden Anbieter von Management-Software für den Energie- und Stromversorgermarkt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...