Siemens erwägt Kauf von Motorola-Mobilfunksparte

Montag, 13. Mai 2002 15:41

Siemens (WKN: 723610<SIE.ETR>): Der deutsche Technologiekonzern Siemens soll laut Aussage seines Mobilfunkvorstandes Lothar Pauly an einer Übernahme der Mobilfunksparte des amerikanischen Unternehmens Motorola interessiert sein, um dessen Mobilfunktechnik CDMA nutzen zu können.

Mit dieser Alternativtechnik zu UMTS und GSM arbeiten etwa 20 bis 30 Prozent der Mobilfunknetze weltweit. Insbesondere in Asien und den USA ist CDMA verbreitet. Skeptiker bezweifeln allerdings, ob sich diese Investitionen lohnen würden, da die hauseigenen Techniken UMTS und GSM zusammen schon über zwei Drittel des Marktes abdecken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...