Siemens denkt an Übernahmen

Montag, 1. März 2004 10:52

Siemens AG (WKN: 723610): Die deutsche Siemens AG, einer der weltweit größten Technologie-Konzerne, denkt Angaben der „Financial Times Deutschland“ zufolge an größere Übernahmen. Zudem sollen der Zeitung zufolge aufgrund der hohen Lohnkosten in Deutschland weitere Arbeitsplätze ins Ausland verlagert werden.

Derzeit prüfe Siemens nach Aussage des Vorstandsvorsitzenden Dr. Heinrich von Pierer in welchen Bereichen das Wachstum durch eine Akquisition gesteigert werden könne. In diesem Zusammenhang werden exemplarisch die Bereiche Medizintechnik, Kraftwerkausbau sowie Automatisierungstechnik genannt. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...