Siemens Business Services übernimmt IT-Tochter

Donnerstag, 2. Dezember 2004 16:46

Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>): Die Siemens-Tochter Siemens Business Services, ein international führender IT-Service-Anbieter, hat die IT-Tochtergesellschaft der RAG Aktiengesellschaft erworben – die RAG Informatik mit Sitz in Gelsenkirchen. RAG Informatik und deren Saarbrücker Tochterunternehmen saardata GmbH beschäftigen rund 800 Mitarbeiter und erzielten 2003 einen Umsatz von 108 Mio. Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt des Bundeskartellamts. Siemens wird zudem ab 1. Januar 2005 für sieben Jahre IT-Services für den Energie- und Chemiekonzern erbringen. Die entsprechende Vereinbarung im Rahmen der IT-Partnerschaft hat ein Volumen von rund 500 Mio. Euro.

Die RAG Aktiengesellschaft, Essen, ist ein internationaler Energie- und Chemiekonzern mit einem Umsatzvolumen von rund 20 Mrd. Euro. Bereits seit einigen Jahren betreut Siemens Business Services die Telefone und Netze des Konzerns. Im Rahmen der IT-Partnerschaft bietet Siemens der RAG künftig Leistungen entlang der gesamten IT-Dienstleistungskette. (grh/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...