Siemens auch für nächstes Jahr pessimistisch

Donnerstag, 22. August 2002 15:51

Der in Deutschland ansässige Elektronikkonzern Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) rechnet auch für das nächste Jahr mit einem weiterhin schwierigen wirtschaftlichen Umfeld.

Das jedenfalls sagte Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger auf einer Tagung von Führungskräften bei Siemens, berichtet die Mitarbeiterzeitschrift „SiemensWelt“. Wie er weiter ausführte, sei der Konzern derzeit mit einer deutlich schwächeren Nachfrage in vielen wichtigen Märkten konfrontiert. Außerdem dürfe Siemens auf keinen Fall noch länger Verluste an Geschäfte machen, die schon viel zu lange keine nennenswerte Rendite gebracht hätten.

Die Aktie von Siemens verliert bis zum Nachmittag in Frankfurt rund 0,4 Prozent auf 52,6 Euro. (cch)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...