Siemens an koreanischer Medison Co. interessiert

Freitag, 28. Juni 2002 12:11

Der deutsche Elektronikkonzern Siemens AG ( WKN: 723610<SIE.FSE> ) wird am Bieterverfahren für das koreanische Unternehmen Medison Co., ein Hersteller von Medizingeräten, teilnehmen. Dies bestätigte der Vorstandsvorsitzende von Siemens, Heinrich von Pierer, in einem Telefoninterview mit der Zeitung „Chosun Ilbo“.

Wie von Pierer weiter darlegte, könne die Kombination des technischen Know-how von Medison mit den Marketingfähigkeiten von Siemens zu einem großen Erfolg an den Märkten werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...