Siebel wächst weiter

Donnerstag, 19. April 2001 09:20

Siebel Systems Inc. (NASDAQ: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>): Siebel Systems konnte die durchschnittliche Analystenerwartung um einen Cent übertrumpfen.

Der E-Business-Softwarehersteller verbuchte im ersten Quartal einen Nettogewinn von 76.9 Mio. Dollar, bzw. 15 Cents je Aktie. Im Vorjahresquartal betrug der Nettogewinn 35.5 Mio. Dollar, oder 7 Cents je Aktie.

Die Gehälter der Führungskräfte sollen um 20 Prozent gekürzt werden, alle Boni werden vorerst auf Eis gelegt. Einige Analysten hatten damit gerechnet, dass Siebel einen größeren Stellenabbau bekannt gebe. Dabei hatte das Unternehmen dieses Jahr bereits Entlassungsschreiben an 10 Prozent der Mitarbeiter verteilt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...