Siebel verkündet vorläufige Ergebnisse für Q3

Donnerstag, 6. Oktober 2005 17:49

SAN MATEO - Siebel Systems Inc. (Nasdaq: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>), Anbieter von CRM-Software, verkündete gestern Abend in den USA die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal, welches am 30. September dieses Jahres endete.

Demnach erwartet das Unternehmen, welches sich gerade in der Übernahmephase durch Wettbewerber Oracle Corp. befindet, im Berichtszeitraum Umsätze in Höhe von rund 346 Mio. US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz damit um rund neun Prozent. Der Umsatz soll sich zusammensetzen aus 112 Mio. Dollar im Bereich Lizenzumsätze, 125 Mio. Dollar im Bereich Wartung und 109 Mio. Dollar im Bereich Services. Des Weiteren waren im dritten Quartal Kosten in Höhe von zwölf Mio. Dollar für Restrukturierungen angefallen, die das Ergebnis zusätzlich belasteten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...