Siebel Systems zahlt erstmals Dividende

Mittwoch, 8. Juni 2005 15:14

SAN MATEO - Der US-Softwarehersteller und weltweit führende Anbieter von Kunden-Management-Systeme Siebel Systems (Nasdaq: SEBL<SEBL.NAS>, WKN: 901645<SST.FSE>) schüttet erstmals in der Firmengeschichte eine Dividende an seine Aktionäre aus. Demnach zahlt das Unternehmen eine Quartalsdividende von 2,5 US-Cent je Aktie an alle Aktionäre, welche Siebel-Anteile bis zum 30. Juni 2005 gehalten haben. Die Dividende soll am 15. Juli an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Separat kündigte das Unternehmen an, seine Quartalskosten bis zum Ende des laufenden Jahres um bis zu zehn Mio. US-Dollar reduzieren zu wollen. Damit will das Unternehmen eine operative Gewinnmarge von 15 Prozent erreichen. Ferner will Siebel seine Vertriebsorganisation straffen und die Produktivität erhöhen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...