SHS Viveon wechselt zur Börse München

Donnerstag, 1. Oktober 2009 18:58
SHS Viveon

MARTINSRIED (IT-Times) - Die SHS Viveon AG (WKN: A0XFWK) wechselt aus dem Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse in den Regulierten Markt der Börse München. Die Notierungsaufnahme der Aktie in München erfolgt am morgigen Freitag mit Handelsbeginn.

Die bisherige Notierung im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse soll nach Angaben von SHS Viveon demnächst eingestellt werden. Ein entsprechender Antrag sei bereits gestellt worden, teilte der deutsche Lösungsanbieter im Bereich Customer Management heute mit. Als Grund für den Beschluss nannte SHS Viveon die geringeren Kosten der Notierung und den regionalen Bezug zur Börse München. Der Wechsel des Börsenplatzes habe keinen Einfluss auf die Handelbarkeit sowie auf die Preisfindung der Aktie. (haz/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SHS Viveon, Software und/oder Customer Relationship Management (CRM) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...