SHS Viveon: Schwarze Zahlen im dritten Quartal

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 7. November 2013 14:48
SHS Viveon Logo

MÜNCHEN (IT-Times) - SHS Viveon hat die Verlustzone hinter sich gelassen und das Septemberquartal 2013 mit einem leichten Überschuss beendet. Allerdings gaben die Umsatzerlöse des Beratungsunternehmens gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich nach.

Auf 6,17 Mio. Euro bezifferte die SHS Viveon AG (WKN: A0XFWK) den Umsatz im dritten Quartal 2013. Ein Jahr zuvor hatte das Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management-Lösungen Erlöse von 7,19 Mio. Euro erzielt. Das Betriebsergebnis gab gegenüber dem Septemberquartal 2012 von 0,67 auf nun 0,17 Mio. Euro nach. Als Periodenergebnis nannte SHS Viveon einen Wert von 0,15 Mio. Euro nach 0,42 Mio. Euro im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...