Shiseido setzt auf Salesforce Marketing

Marketing Cloud

Freitag, 3. Juli 2015 16:45
Salesforce.com

TOKIO (IT-Times) - Der Cloud-Softwarespezialist Salesforce.com kann einen weiteren Großkunden für seine Salesforce Marketing Cloud begrüßen. Die japanische Shiseido wird künftig die Salesforce Marketing Cloud einsetzen, um seine Beauty Community watashi+ zu unterstützen.

Das One-to-One Connection-System soll via E-Mail und der Mobile-Messaging-Plattform Line im Juli 2015 online gehen. Mithilfe der Salesforce Marketing Cloud will der japanische Konzern seine Kundenbindung verbessern. Über die Salesforce Marketing Cloud können Kunden über eine einzige Plattform zentral Kundendaten verwalten.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...