SHF Communication erhöht wegen Großauftrag Prognose

Dienstag, 7. Juni 2011 16:20

BERLIN (IT-Times) - SHF Communication Technologies gab heute bekannt, einen Großauftrag in Kanada gewonnen zu haben. Dabei geht es um die Ausstattung dreier Universitäten mit Bitfehlerratenmessplätzen.

Die SHF Communication Technologies AG (WKN: A0KPMZ) wird drei Universitäten in Kanada mit drei Bitfehlerratenmessplätzen ausstatten. Das erwartete Auftragsvolumen beträgt rund eine Mio. Euro. Damit ermöglicht SHF den Universitäten „Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Höchstgeschwindigkeitsdatenübertragung im Bereich 40-GBit/s-Technologie und 100-GBit/s-Technologie zu betreiben“. Kanada stellt für das Unternehmen einen wichtigen Markt in Nordamerika da. Mit dem Auftrag konnte SHF sich gegen seinen japanischen Wettbewerber Anritsu durchsetzen.

Meldung gespeichert unter: SHF Communication Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...