Shaw Comm bleibt hinter Erwartungen zurück

Mittwoch, 9. April 2003 16:36

Shaw Communications Inc. (NYSE: SJR<SJR.NYS>, WKN: 905979<SWC.BER>), zweitgrößtes kanadisches Kabelunternehmen, legte am Mittwoch Geschäftszahlen für das zweite Quartal vor. Demnach konnte das Unternehmen, trotz eines im Vergleich zum Vorjahresquartal geringeren Verlustes, die Erwartungen nicht erfüllen.

Shaw Communications, das auch zweitgrößter Anbieter von Satellitenfernsehen in Kanada ist, erwirtschaftete einen Verlust von 19,7 Mio. Kanadische Dollar (ca. 13,4 Mio. US-Dollar) oder 13 Kanadische Cents je Aktie. Im gleichen Quartal des Vorjahres betrug der Verlust noch 38 Kanadische Cents je Aktie.Die Umsätze stiegen von 474,9 Mio. K-Dollar auf 521,4 Mio. K-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...