Sharp: Sinkender Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 30. Oktober 2008 16:11
Sharp

TOKIO - Der japanische Technologiekonzern Sharp Corp (WKN: 855383) hat die Ergebnisse für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2008/2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen musste einen Umsatz- und Gewinnrückgang hinnehmen.

Sharp erwirtschaftete in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009 einen Umsatz in Höhe von rund 1,56 Billionen Yen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren dies 1,64 Billionen Yen gewesen. Das operative Ergebnis belief sich im ersten Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahres auf 50,75 Mrd. Yen, im Vergleich zu 80,05 Mrd. Yen im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Sharp musste auch beim Nettoergebnis einen Rückgang hinnehmen. So waren in den ersten sechs Monaten 2007/2008 rund 43,31 Mrd. Yen ausgewiesen worden, aktuell waren es 28,01 Mrd. Yen. Das entspricht einem Gewinn von 39,71 Yen pro Aktie in 2007/2008 und 25,45 Yen im aktuell abgelaufenen Halbjahr.

Meldung gespeichert unter: Sharp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...