Shapchat ab sofort mit Video- und Instant Messaging

Mobile Messaging

Freitag, 2. Mai 2014 08:26
SnapChat_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der WhatsApp-Konkurrent Snapchat rüstet auf. Neben Foto-Nachrichten können Snapchat-Nutzer künftig auch Video-Anrufe starten und Instant-Nachrichten absetzen.

Die neuen Funktionen stehen im Rahmen von Chat zur Verfügung, wodurch Anwender Instant-Nachrichten auch abspeichern können. Nutzer können zudem auch einen Screenshot über die Konservation machen, wobei diese gelöscht werden, sobald der Snapchat-Nutzer den Instant-Nachrichtenbildschirm verlässt. Ab sofort können auch Video-Chats über Snapchat geführt werden. Die App zeigt an, wenn ein Freund gerade online ist, wodurch der Anwender mit einem Knopfdruck einen Video-Chat starten kann. Der neue Service steht sowohl für Android als auch iOS bereit. Zwar war auch Facebook an Snapchat interessiert, hat dann jedoch den Konkurrenten WhatsApp für 19 Mrd. Dollar übernommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Snapchat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...