Shandas Quartalszahlen rekordverdächtig

Dienstag, 9. November 2004 11:14

Shanda Interactive Entertainment Ltd. (WKN: A0CAS4<RZP.FSE>): Shanda Interactive Entertainment, Chinas führender Anbieter von Online-Spielen, hat gestern die Ergebnisse des am 30. September zuende gegangenen dritten Quartals 2004 veröffentlicht. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 133 Prozent auf 44,9 Mio. US-Dollar an, und der Nettogewinn erfuhr im selben Vergleichszeitraum einen Zuwachs von 111 Prozent auf 20 Mio. US-Dollar. Der Gewinn je Aktie lag im dritten Quartal 2004 bei 26 US-Cent und lag somit um 93 Prozent höher als in der entsprechenden Periode 2003. Auch der operative Gewinn stieg gegenüber dem dritten Quartal 2003 um 166,8 Prozent auf 142 Mio. Dollar an.

Sowohl der Bereich der Online-Spiele als auch die damit verbundenen umsatzgenerierenden Segmente wie Merchandising, drahtlose Datendienste und Onlinewerbung trugen zu dem überaus hohen Umsatzanstieg bei. So stieg der Umsatz bei den Online-Spielen gegenüber dem zweiten Quartal 2004 um 19,1 Prozent und der Umsatz in den übrigen Bereichen im selben Zeitraum sogar um 92 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...