Shanda will drei Mrd. RMB in “18 Fund” investieren

Montag, 30. November 2009 15:42
Shanda Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Der Entertainment-Spezialist Shanda Interactive Entertainment will in den nächsten drei bis fünf Jahren drei Mrd. Renminbi (RMB) in das Entwicklerprogramm “18 Fund” zur Förderung von jungen Spielefirmen investieren, meldet das Internet-Portal 17173.com mit Verweis auf Aussagen von Shanda Vizepräsident Zhai Haibin.

Das Investitionsprogramm umfasst dabei nicht nur Investitionen rund um die Übernahme des Klingelton-Spezialisten Hurray! und der Errichtung der Filmproduktionsfirma Shengshi Film, heißt es. Shanda hat hierfür Investitionen von 600 Mio. RMB vorgesehen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Interactive und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...