Shanda will 1.000 neue Service-Mitarbeiter

Mittwoch, 4. Februar 2009 08:24
Shanda Interactive

Um die wachsende Spielegemeinschaft besser zu betreuen, will der chinesische Marktführer Shanda Interactive 1.000 neue Service-Trainees einstellen, womit die Zahl der Kundenbetreuer auf 1.800 steigt, berichtet das Internet-Portal Sina.

Ferner wurde bekannt, dass Shanda mit dem geschlossenen Beta-Test seines MMORPG „Ba Men Online“ am 9. Februar starten will. Das Game wurde ursprünglich von der in Shanghai ansässigen WinCominc entwickelt, die im Rahmen des Shanda-Unterstützungsprogramms „18 Plan“ gefördert wurde.

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Interactive und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...