Shanda verhandelt mit Hurray über Übernahme

Dienstag, 12. Mai 2009 14:44
Shanda Interactive

(IT-Times) - Wie das chinesische Internet-Portal Sina berichtet, verhandelt der chinesische Online-Spielespezialist Shanda Interactive Entertainment derzeit mit dem chinesischen Klingelton-Anbieter Hurray über eine mögliche Übernahme. Offiziell soll der Deal noch gegen Ende des Monats bekannt gegeben werden.

Laut <i>Sina</i> verhandeln die beiden Firmen bereits seit 23. April miteinander. Wie viel Shanda bereit ist für die chinesische Hurray zu bezahlen, wurde hingegen nicht bekannt. Die Investoren rund um Best Prospect Overseas Limited hatten zuvor ein Angebot in Höhe von 4,0 US-Dollar für eine ausstehende Hurray ADS-Aktie zurückgezogen. Die Investoren wollten 51 Prozent der Hurray-Anteile übernehmen.

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Interactive und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...