Shanda und Kingsoft vor Kooperation

Dienstag, 13. Januar 2009 08:21
Shanda Interactive

Chinas führender Online-Spielespezialist Shanda Interactive steht offenbar vor einer Kooperation mit dem chinesischen Softwareanbieter Kingsoft, berichtet das Internet-Portal Sina. Demnach will Shanda das neue Kingsoft-Spiel „JX Online 3“ für seine Game-Plattform Shanda Online lizenzieren und vertreiben. Das MMORPG “JX Online 3” soll im Juli 2009 veröffentlicht werden. Shanda wollte den Bericht bislang nicht bestätigen.

Wie darüber hinaus bekannt wurde, soll Shanda für die Lizenz zum Betrieb von NCsofts Online-Rollenspiel „Aion“ in China insgesamt 50 Mio. Dollar an den Entwickler bezahlt haben, berichtet das Newsportal Newhua.com. Shanda will mit der Open-Beta von „Aion“ in China im zweiten Quartal 2009 beginnen. „Aion“ wird laut Spielerumfragen zufolge als eines der heiß begehrtesten Spiele im Jahr 2009 gehandelt.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...