Shanda, Suning und China Mobile kooperieren

Montag, 21. November 2005 13:54

BEIJING - Der chinesische Mobilfunkspezialist China Mobile (NYSE: CHL<CHL.NYS>, WKN: 909571<CTMA.FSE>) geht gemeinsam mit Chinas führenden Online-Spielspezialisten Shanda Interactive Entertainment (Nasdaq: SNDA<SNDA.NAS>, WKN: A0CAS4<RZP.FSE>) gemeinsam mit Suning Co eine Kooperation ein, wonach die beteiligten Firmen insbesondere den Absatz von Mobilfunktelefonen, Services und mobilen Mehrwertdiensten in Schanghai forcieren wollen.

Nach Angaben von Suning hat China Mobile bereits eine neue Serviceplattform innerhalb Sunings Hauptniederlassung in Schanghai installiert, um entsprechende Mobilfunkverträge und andere zugehörige Dienstleistungen anzubieten. Simultan hierzu wird Shanda einen Mobilfunk-Terminal einrichten, über den kostenfrei entsprechende Mobilfunkspiele herunterladen geladen werden können. Über finanzielle Details der Kooperation zwischen den drei Firmen wurde zunächst nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...